Junge Spielerinnen des TTC Niederzeuzheim bei der Bezirksendrangliste

Merle Brühl und Victoria Castanheira vom TTC Niederzeuzheim für hessisches Ranglisten Turnier qualifiziert

Die jungen Spielerinnen des TTC: Victoria Castanheira, Merle Brühl und Emma Boes

Am Sonntag, dem 15.05.2022, fand die Bezirksendrangliste in Braunfels statt. In der Konkurrenz der jüngsten Mädchen waren aus dem gesamten Kreis Limburg-Weilburg nur drei Kinder dabei, alle vom                                TTC-Niederzeuzheim

Emma Boes, Merle Brühl und Victoria Castanheira haben tolle und spannende Spiele gezeigt. Wie sehr sich die Mädels in den letzten Wochen durch regelmäßiges Training verbessert haben, konnten Kira und Thomas Meilinger sehen, welche die drei während des Turniers über betreut haben.
Die Platzierungen 1-3 waren trotzdem unerreichbar, da die Gegnerinnen schon seit mehreren Jahren am Tischtennistisch stehen.

Nach einer tollen 2:0 Führung musste Victoria sich leider in einem knappen 5. Satz geschlagen geben. Am Ende konnten die Mädels des TTC Niederzeuzheim die Plätze 5 bis 7 belegen.

Merle mit Platz 5 und Victoria mit Platz 6 qualifizierten sich für die hessische Rangliste, welche im Juni ausgetragen wird.

Das ist ein toller Erfolg für die jungen Spielerinnen und unseren Verein.

10 Kinder vom TTC Niederzeuzheim beim Bezirksentscheid Minimeisterschaften in Wiesbaden

Luana Noll erreicht nach 2 Gruppensiegen das Viertelfinale – Emir Cevic gewinnt auch ein Spiel in der Gruppe

Mit einem großen Aufgebot von 10 Spielerinnen und Spielern machten sich die Eltern und Trainer des TTC Niederzeuzheim, Kira und Thomas Meilinger, am frühen Sonntag Morgen auf den Weg nach Wiesbaden. Schon die Einladung zum Bezirksentscheid der Minimeisterschaften war eine tolle Sache für die gerade erst seit 6 Monaten am Training teilnehmenden Kinder des TTC. Insoweit war die Erwartung an Siege eher gering. Was die Kids dann zeigten war Bombe. Alle Kinder starteten in Gruppen zu 3-4 Spieler:innen. Luana Noll schoss den Vogel ab und gewann zwei ihrer 3 Spiele, wurde damit Zweite ihrer Gruppe und qualifizierte sich für das Viertelfinale. Da war dann leider Endstation aber die Leistung von Luana war super. Ähnlich erfolgreich startete Emir Cevic. Er führte im 1. Spiel bereits mit 2:0 Sätzen und verlor unglücklich im 5. Satz. Das zweite Spiel konnte er dann souverän für sich entscheiden. Im 3. Spiel unterlag er leider deutlich. Beinahe hätte auch er das Viertelfinale erreicht. Emir zeigte eine tolle Leistung und zeigte sogar den ein oder anderen Topspin. Auch Philip Heim hätte beinahe ein Spiel gewonnen und verlor nur sehr knapp im 5. Satz. Für alle anderen Kids waren die Gegner noch etwas zu stark. Aber insgesamt bleibt festzuhalten, dass sich das Training lohnt und sich alle Kinder in den letzten Wochen deutlich verbessert haben. Vielen Dank an die Eltern, die beim Zählen halfen und den ein oder anderen Trost gespendet oder Tränchen abgewischt haben. Wir sind stolz auf eure heutigen Leistungen und wünschen euch weiterhin viel Erfolg beim Training und für die nächsten Turniere. 

Emma Boes gewinnt Kreisendrangliste der Mädchen 11 in Elz vor Victoria Castanheira und Merle Brühl

8 Niederzeuzheimer Mädchen dominieren die Kreisendrangliste der jüngsten weiblichen Altersklasse

Damit hatten wir alle nicht gerechnet. Bei der Kreisendrangliste war der TTC Niederzeuzheim der einzige Verein, der Mädchen im Alter von bis 11 Jahren nach Elz schickte. Damit war die Kreisendrangliste gleichbedeutend mit einer Vereinsrangliste. Das störte die Mädels und deren Eltern aber in keiner Weise und so zeigten die 8 Nachwuchs-Spielerinnen, die alle erst seit 6 Monaten Tischtennis spielen, spannende Spiele und tolle Leistungen.

Am Ende siegte Emma Boes, die mir ihren gefährlichen Aufschlägen und den platzierten Schlägen in Vor- und Rückhand, alle 7 Spiele gewinnen konnte vor Victoria Castanheira und Merle Brühl. Emma und Victoria haben sich mit ihrer Leistung für die Bezirksvorrangliste qualifiziert, die am 15. Mai in Braunfels stattfindet.  Aber auch alle anderen Mädchen (Mia Brühl, Emma Riedel, Nanouk Steidl, Lina Termer, Marietta Heep) zeigten eine tolle Entwicklung. Einige Eltern waren der Meinung, dass die Kids schon deutlich besser waren, als nur eine Woche zuvor beim Ortsentscheid der Minimeisterschaften. 

Hier findet ihr alle Ergebnisse auf einen Blick:

Am Ende erhielten alle Spielerinnen eine Urkunde und die drei Bestplatzierten auch eine Medaille. Vielen Dank an alle Eltern sowie unseren Ehrenvorsitzenden  Gerhard Hermann und unseren Aktiven Erwin Bill für die Unterstützung beim Zählen. Und nochmals ein großes Dankeschön an Ewald Schlitt (Eulenspiegel) für das Sponsoring der brandneuen T-Shirts. So konnten die Mädels in einheitlichem Dress antreten und die Farben des TTC Niederzeuzheim würdig vertreten. Weiter so!!!

TTC Niederzeuzheim kürt 6 Minimeister beim Ortsentscheid mit 21 Kindern

Luana Noll, Victoria Castanheira, Hayat Er, Lucas Bill, Emir Cevic und Zagros Oltan siegen bei den Minimeisterschaften in Niederzeuzheim

Alle Teilnehmer:innen sowie ein Teil der Helfer und Aktiven des TTC

Einen weiteren großen Schritt beim Wiederaufbau der Jugendarbeit hat der TTC Niederzeuzheim am vergangenen Wochenende erreicht. Insgesamt 15 Mädchen und 6 Jungen nahmen am Ortsentscheid der Minimeisterschaften teil. In 3 Altersklassen, getrennt nach Jungen und Mädchen gingen die Kids an den Start und taten dies mit großem Erfolg. Auch viele Eltern und Großeltern hatten den Weg in die Halle gefunden und feuerten die Kinder unter Einhaltung der Corona-Regeln an. Für das leibliche Wohl sorgten Heiko Schmid und Ralf Heistrüvers, so dass neben dem sportlichen Wettkampf auch ein geselliges Miteinander auf dem Programm stand. Nach eine kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Thomas Meilinger gingen die 21 Kinder an den Start und spielten zunächst in 4 Gruppen Jeder gegen Jeden. Die Gruppen wurden von unseren Jugendlichen Maria Stahl, Anna-Lena Schneegans, Anna-Lena Heep, Erik Meyer und Jan-Ole Gattinger sowie unseren Trainern und Aktiven Kira Meilinger, Erwin Bill, Jörg Bonkowski und Peter Martin professionell begleitet. Nach der Gruppenphase folgten die Halbfinal-Spiele und das jeweilige Finale. Continue reading

Tolle Erfolge für Aktive des TTC Niederzeuzheim bei den Kreismeisterschaften 2021

5 Kreismeister-Titel an Salina Pacheco-Pfaffendorf, Katharina Schneider, Thomas Meilinger, Sebastian Poth-Schneider und Heiko Schmid

Insgesamt 6 Akteure vom TTC Niederzeuzheim waren bei den Kreismeisterschaften an diesem Wochenende in Elz aktiv. Die Bilanz ist phänomenal. Die 2 Damen und 4 Herren konnten insgesamt 4 Kreismeister-Titel mit nach Niederzeuzheim bringen, 2 Vize-Kreismeisterschaften erringen sowie 3 dritte Plätze und einen fünften Platz erreichen.

Den Vogel hat unser Neuzugang Salina Pacheco-Pfaffendorf abgeschossen, die gleich zwei Kreismeister-Titel abräumte, im Einzel bei den Damen A sowie im Doppel bei den Damen A gemeinsam mit Katharina Schneider. Bei den Herren E holten sich Sebastian Poth-Schneider und Heiko Schmid den Doppel-Titel. Im Einzel der Herren E wurde des Siegeszug von Sebastian Poth-Schneider erst im Finale gestoppt, als er gegen einen (wie sich erst im Nachgang herausstellte) nicht spielberechtigten Spieler verlor. Somit ist auch er doppelter Kreismeister der Herren E (Einzel und Doppel).

Hier die Erfolge aller Aktiven des TTC Niederzeuzheim:

Salina Pacheco-Pfaffendorf:
Kreismeisterin Damen A Einzel
Kreismeisterin Damen A Doppel

Katharina Schneider:
Kreismeisterin Damen A Doppel
3. Platz Damen A Einzel

Jörg Bonkowski:
3. Platz Herren E Doppel

Thomas Meilinger:
Kreismeister
Senioren 40 Doppel
2. Platz Senioren 40 Einzel
3. Platz Herren B Einzel

Sebastian Poth-Schneider:
Kreismeister Herren E Einzel (nachträglich Kreismeister wegen Disqualifikation des Kreismeisters)
Kreismeister Herren E Doppel

Heiko Schmid:
Kreismeister Herren E Doppel
5. Platz Herren E Einzel

Ergebnisse Vereinsmeisterschaften 2020

Vereinsmeisterin Damen Theresa Münz

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften des TTC Niederzeuzheim am 11.01.2020 konnte eine Rekordteilnehmerzahl von 24 Aktiven verzeichnet werden. Es waren insgesamt 5 Damen und 19 Herren am Start. Folgende Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister wurden gekürt:

Damen: Theresa Münz
Herren A: Stefan Titz
Herren B: Thomas Uecker
Doppel: Frank Kawert / Thomas Uecker

Die Meisterschaft war ein toller Erfolg und wurde abends im Gasthaus Bellinger ordentlich mit Abendessen, Siegerehrung und nächtlicher Würfelrunde gefeiert.

Continue reading